“Es ist diese bestechende Mischung aus brandaktuellen Themen, grossartiger Unterhaltung und wissenschaftlichem Tiefgang.”
BZ Basel

“Insgesamt ist das ein extrem sinnvoller Dreiklang: Erst der Text, dann die im Netz noch ausufernde, potenziell unendliche Diskussion und dann die kuratierte, komprimierte Form als angenehm gestaltetes Magazin. […] Es fühlt sich an wie mit Liebe gekocht.”
Übermedien

“Ein grandioser Beweis dafür, dass ein intelligentes, unterhaltsames Magazin von und für Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen möglich ist.”
ZEIT Chancenbrief